Infos zu meiner Person


Aktuell arbeite ich bei der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen an einem Forschungsprojekt, das sich der Frage widmet, welchen Einfluss das digitale Publizieren, allen voran via Social Media, auf die Wertigkeit wissenschaftlicher Veröffentlichungen hat. Hier kann man mehr über das metrics-Projekt erfahren.

Daneben widme ich mich meinem Newsletter – dem Social Media Watchblog. Die Idee des Newsletters ist es, die wichtigsten News und Debatten rund um Social Media zu kuratieren. Wenn Du magst, kannst Du den Newsletter hier abonnieren.



Davor habe ich für SPIEGEL ONLINE bento mit aufgebaut – ein Angebot mit Nachrichten, Stories und Entertainment für die Altersgruppe 18 bis 30. Bei bento habe ich den Bereich Webkultur geleitet, die Social-Media-Strategie verantwortet und das Video-Team beraten.

Von 2008 bis 2015 war ich beim ZDF. Zuerst bei Frontal 21 als freier Autor, danach als Volontär – mit Stationen u.a. bei WISO, bei heute.de, in Brüssel und im Landesstudio Wiesbaden. Im Anschluss arbeitete ich drei Jahre in der heute.de-Redaktion mit dem Schwerpunkt Social Media.

Vor meinem Volontariat beim ZDF studierte ich Kulturanthropologie, Dokumentarfilm, Sozialpolitik und Wirtschaftsgeschichte in Göttingen und Montpellier.



Mitgliedschaften, Spenden und ehrenamtliche Tätigkeiten: Ich war oder bin für folgende Organisationen ehrenamtlich tätig, respektive habe für sie gespendet: Reporter ohne Grenzen, Netzpolitik, Wikimedia Foundation, Riseup. Zudem sitze ich im Fachbeirat der Reporterfabrik.