Mac Miller: Tiny Desk Concert

Martin

Manchmal dauert es ja bekanntlich etwas, bis man begreift. In diesem Fall hat es ganze neun Jahre gebraucht, bis ich verstanden hatte, was Mac Miller für ein großartiger Künstler ist. Kurze Zeit später verstarb Mac Miller bereits – an einem Mix aus Fentanyl, Kokain und Ethanol, wie nun bekannt wurde. Möge er seinen Frieden gefunden haben, seine Musik wird mich noch lange begeistern.